Anzeige

Matchmaking-Workshop „Südost-Europa“ im Rahmen der Interforst 2022

Matchmaking-Workshop "Südost-Europa" im Rahmen der INTERFORST 2022

Am Dienstag den 19. Juli 2022 lädt die Messe München in Zusammenarbeit mit der DLG von 16:00 bis 18:00 zu einem Workshop im Interforst-Forum in Halle B6 ein. Im Fokus stehen vielversprechende internationale Zielmärkte für Forsttechnik aus Mitteleuropa. Konkret werden bei dem Workshop mit Experten und bereits erfolgreichen Unternehmern die Perspektiven des südosteuropäischen Raumes ausgelotet.

Neue Zielmärkte für Forsttechnik aus Mitteleuropa - Chancen direkt vor der Haustür!

Informations- und Kontaktplattform für exportinteressierte Hersteller, Händler und Forstunternehmer

Nach Vorstellung des Wirtschaftsraumes (forstliche Ressourcen, forstwirtschaftlicher Entwicklungsstand und -ziele, politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen) durch den int. Forstexperten Paul Dima aus Finnland informieren Entscheidungsträger der interessantesten potenziellen Zielländer über investitionsrelevante Hintergründe und die nationalen forstlichen Entwicklungsstrategien.

Daraus abgeleitet, werden konkrete Aussagen zum kurz- und mittelfristigen Beschaffungsbedarf gemacht.

Abgerundet werden diese Betrachtungen durch konstruktive Erfahrungsberichte von bereits am Markt aktiven Unternehmen sowie einem abschließenden Speed-Dating mit der direkten Möglichkeit zur persönlichen Kontaktaufnahme.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache, voraussichtlich mit deutscher Übersetzung statt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige